Arbeitsgruppe Theoretische Informatik

Algorithmen zur Entscheidung von Informationsflusssicherheit

Ansprechpartner: Oliver Woizekowski

Noninterference beschreibt die Abwesenheit von sicherheitskritischen Informationsflüssen. In dieser Arbeit sollen Sie Algorithmen zum Testen einiger Varianten von Noninterference in der Programmiersprache Haskell implementieren. Testen bedeutet hier, zu überprüfen, ob in einem gegebenen System Noninterference vorliegt.