Arbeitsgruppe Theoretische Informatik

Das Material

1. Unterricht mit Scratch

Wer Scratch gern in seinem Kunstunterricht einsetzen möchte, der erhält mit der Unterrichtseinheit eine gute Vorlage.

2. Lehrerinnen und Lehrer lernen Scratch

Wer als Kunstlehrkraft den Umgang mit der Software Scratch erlernen möchte, weil sie oder er damit im Kunstunterricht arbeiten möchte, dem hilft hoffentlich das hier veröffentlichte Teacher Tutorial.

3. Kunst und Informatik gemeinsam im Wahlpflichtbereich

Das Fachcurriculum Kunst und Informatik beschreibt ein besonderes Wahlpflichtangebot, da es zwei
Fächer ‒ Kunst und Informatik ‒ verbindet, die nicht demselben Fachbereich angehören.1
Damit entspricht es in besonderer Weise der Forderung nach fachübergreifendem und
fächerverbindendem Unterricht. Aspekte des Fachunterrichts im einen Fach werden
durch die Sichtweise und die Anforderungen des anderen Fachs mit anderem Zugriff in
neue Zusammenhänge gestellt und inhaltlich vertieft. Gerade im Hinblick auf die sich
verändernde Medienwelt, die im Alltag von Jugendlichen eine zunehmende Rolle spielt,
ist die Kombination von Fächern sinnvoll, die den kompetenten Umgang mit Bildern und
Medien vermitteln. (Aus der Einleitung fast wörtlich übernommen.)

Genehmigt wurde dieses Fachcurriculum für das Land Schleswig-Holstein. Es ist aber vermutlich auch an vielen anderen Stellen einsetzbar!